Das Fahrzeug - 911 GT3 RS

Der für den Einsatz in den Porsche Markenpokalen entwickelte, neue Porsche 911 GT3 Cup basiert erstmals auf dem 911 GT3 RS. Mit diesem teilt er sich auch das weitgehend seriennahe Triebwerk mit einer Spitzenleistung von 450 PS und die Maximaldrehzahl von 8.500 1/min.

 

In der kommenden Saison wird er in insgesamt sieben Markenpokalen zum Einsatz kommen - neben dem Porsche Mobil 1 Supercup im Rahmen der Formel 1 auch in den Porsche Carrera Cups Deutschland, Asien, Japan und Italien sowie in der GT3 Cup Challenges in den USA und in Middle East.

 

Fahrzeugdetails aufrufen